Rund 90 Soldaten des Militärkommandos Vorarlberg, welche die Landesregierung im Rahmen der Covid-19-Maßnahmen unterstützten, wurden nun mit der Einsatzmedaille des Österreichischen Bundesheeres ausgezeichnet.

Soldaten des Pionierzuges, der Militärmusik und des Unterstützungszuges des Jägerbataillons 23 waren unter dem Kommando der Stabskompanie des Militärkommandos Vorarlberg beim „Contact Tracing”, bei den Flächentestungen und bei Transportaufgaben eingesetzt. Zusätzlich standen die Soldaten während der starken Schneefälle als Lawineneinsatzzug bereit.

@Bundesheer/Koppitz
Militärkommandant Brigadier Gunther Hessel lobt die Soldaten für ihre Leistungsbereitschaft.

Für die Pioniere bedeutet diese Auszeichnung auch gleichzeitig den Abschluss ihres fordernden und abwechslungsreichen Grundwehrdienstes. Neben den diversen Assistenzeinsätzen für die Gesundheitsbehörden wurden sie auch für den sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz ausgebildet. Dazu erlernten sie ihre Pionieraufgaben, wie beispielsweise das Sprengen.

Lob und Dank erhielten die Ausgezeichneten von Landesrat Christian Gantner: „Ich bedanke mich bei Ihnen, dass Sie sich für den Wehrdienst entschieden haben. Das Österreichische Bundesheer ist ein wichtiger Pfeiler der Vorarlberger Sicherheitsarchitektur. Die Covid-19-Krise hat dies eindrücklich gezeigt. Im Namen des Landes bedanke ich mich sehr bei Ihnen und gratuliere Ihnen zu Ihrer Auszeichnung.”

Auch der Militärkommandant von Vorarlberg, Brigadier Gunther Hessel, lobte die Soldaten: „Sie waren ein besonders positiver Pionierzug, immer diszipliniert und immer motiviert! Durch diese vorbildliche Haltung während ihres Grundwehrdienstes, im Einsatz, wie auch bei der Ausbildung, haben Sie sich diese Auszeichnung hoch verdient. Bewahren Sie sich diese positive Haltung für Ihr gesamtes weiteres Leben!”

Quelle@Bundesheer/Koppitz
Die Militärkommanden in den Bundesländern sind Bindeglieder des Bundesheeres zu den zivilen Behörden und zu anderen Einsatzorganisationen. Ihre Hauptaufgaben liegen in der Führung von Truppen bei Assistenz- und Katastropheneinsätzen sowie im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz.