Am 31. Jänner wurden in der Raab-Kaserne in Mautern Beförderungen und Ehrungen durch den Bataillonskommandant Oberst Georg Härtinger durchgeführt.

Herausragende Leistungen von Vizeleutnant J. Haupt und Oberstabswachtmeister M. Schnait wurden dabei besonders hervorgehoben. Beide Soldaten hatten Ideen welche beim betrieblichen Vorschlagswesen eingebracht wurden und die nun Abläufe in der Organisation und Logistik vereinfachen. Weiters durfte eine Einsatzmedaille an Wachtmeister F. Fallmann überreicht werden, welcher im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz tätig war.

Darüber hinaus wurden sowohl Offiziere als auch Unteroffiziere des Stabsbataillon 3 befördert.

@Bundesheer/Wiedena
Alle ausgezeichneten und beförderten Soldaten in einem Bild. V.l.n.r.: Vizeleutnant Haupt, Leutnant Schäbinger, Leutnant Fichtenbauer, Offiziersstellvertreter Klaffl, Oberst Härtinger, Oberstabswachtmeister Schnait, Zugsführer Lainmüller, Wachtmeister Fallmann, Oberst Schieder, Oberleutnant Schieder, Oberwachtmeister Mold und Oberwachtmeister Jeschko.
Quelle@Bundesheer/Wiedena
Bei den mit „Bundesheer” gezeichneten Beiträgen handelt es sich um offizielle Aussendungen oder Artikel der österreichischen Streitkräfte.